vom Montag, 01.05.2017 17:02
Wald- und Forstmuseum Kalletal-Heidelbeck
Das Museum widmet sich der Wechselwirkung zwischen Wald, Mensch und Tier, dem landschaftsprägenden Charakter des Waldes, seinen Erholungsformen, aber auch seiner Bedeutung als Arbeitsraum und Lebensgrundlage. Gezeigt werden die Entwicklung vom Wald zum Forst und der technische Wandel der Forstwirtschaftsgeräte, u. a. durch ein funktionstüchtiges Sägegatter von 1868. Der Baum wird anhand des Museumsgebäudes selbst und von Gebrauchsgütern des täglichen Lebens als Bau- und Werkstofflieferant verdeutlicht. Auch ein umfassender Überblick über die Landschaft und die Tiere des Waldes wird vermittelt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Jagdwaffen, sowie wechselnde Dauerausstellungen.

Museumssaison:
Jeweils von Karfreitag bis einschließlich 1. November des Jahres

Öffnungszeiten:
Samstags von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntags und an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(letzter Einlass jeweils 17:00 Uhr)

für Gruppen (ab 10 Pers.) und Schulklassen sind Besuche und
Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen:

• 14. Mai bis 01. November 2017
„tok, tok, tok – auf Holz geklopft“
Eine Erlebnisausstellung für Kinder
des Kindermuseum OWL e.V. zum Thema Holz

• 08. Oktober 2017
„Apfeltag“ des BUND

Kontakt:
Wald- und Forstmuseum, Kurstraße 7
32689 Kalletal-Heidelbeck
Tel. 05264/644-0, Fax: 05264/644-100

 
  
vom Samstag, 15.04.2017 12:05
Windmühle Brink, Kalletal
Sonderveranstaltung am 25. August 2017

Abendkonzert mit der Gruppe „Flügelsang“
(weiteres entnehmen Sie bitte zeitnah der Presse u.a.)
 
  
vom Samstag, 15.04.2017 12:03
Windmühle Brink, Kalletal
Tag des offenen Denkmals
10. September 2017
Geöffnet von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
mit
• Besichtigung der Holländerwindmühle – erbaut 1889
• Darstellung des historischen Mahlvorganges (witterungsabhängig)
• Gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen, Schrebenbroten und
• Getränken
• Backen im Backhaus
 

Ältere Meldungen